Ziegenkäse-Rucola-Muffins

This entry is also available in English

10859792_10205144865282317_1403573361_n

Heute wieder ein Rezept.
Diesmal: Ziegenkäse-Rucola-Muffins
Ein super Snack für eine Party 🙂

Ihr braucht:
100g Butter
250g Mehl
2 gehäufte TL Backpulver
1 Bund Rucola (ca. 50g)
1 kleine Zwiebel
250g Ziegenkäse (ich nehme meist den, der die Konsistenz von Geramont hat und eigentlich als Aufstrich fürs Brot gedacht ist, aber der verläuft so schön)
2 Eier
200g Crème fraîche, Schmand oder saure Sahne (ich tendiere zu saurer Sahne)
1 TL Salz

12er Muffinblech / 12 Papierförmchen

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Blechs setzen. Butter schmelzen, Mehl und Backpulver vermischen.

Rucola abbrausen, trockenschüttern und grob schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Beides unter die geschmolzene Butter mischen. Den Ziegenkäse grob schneiden.

Die Eier mit der saueren Sahne, Salz und Rucolabutter verrühren. Mehlmischung zügig unterrühren, Käse untermengen.

Den Teig in die Förmchen füllen.
Die Muffins in der Mitte des Ofens 20-25min. backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Bon Appetit! 🙂

One thought on “Ziegenkäse-Rucola-Muffins

  1. Pingback: Goat Cheese Rocket Muffins | gina laventura

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s